Zum Inhalt springen

Chronik

Zeitungen als Gemeinwohlaufgabe

aus dem Dossier Der neue Journalismus

Eine freie Presse gehört zum Tafelsilber der Demokratie. Angesichts der Zeitungskrise ist es daher notwendig, über einen nichtkommerziellen Journalismus nachzudenken, um die Meinungsvielfalt in gedruckter Form zu erhalten.

Der unmögliche Spagat

aus der Kolumne Ivory Tower

Die neue Kolumne von Stephan Ruß-Mohl - über den Spagat zwischen Boulevardblätter und Qualitatsmedien in einem Verlag und warum er kaum gelingen kann.

Der neue Leser

aus dem Dossier Der neue Journalismus

Der Medienrezipient von morgen hat es nicht leicht: Er muss viel filtern, diverse Kanäle beobachten und ist auch noch gefragt, sich selbst zu beteiligen. Er muss sich anstrengen - denn ohne ihn steht der Journalismus still.

Geneva Overholser im Interview

aus dem Dossier Digitale Mediapolis

Renaissance? Revolution? Im vierten Teil der VOCER-Interviewreihe spricht Pulitzer-Preisträgerin und Journalistik-Professorin Geneva Overholser über den spannenden Umbruch im Journalismus und die Rolle des Nachwuchs.

Interview with Geneva Overholser

aus dem Dossier Digitale Mediapolis

Pulitzer-winner and esteemed journalism professor Geneva Overholser talks about the future of print and how young journalists can help form a new kind of exciting, interactive digital world.

Journalisten - eierlegende Wollmilchsäue?

aus dem Dossier Medienmacher von morgen

Das Internet hat eine neue Medienwelt geschaffen. Um all ihren Anforderungen gerecht zu werden, müssen alle Journalisten alles können - die Kamera in der einen, den Block in der anderen Hand und immer mit einem Auge auf Twitter. Oder?

Interview with David Cohn

aus dem Dossier Digitale Mediapolis

On his search for new ways of financing journalism, David Cohn founded the news room Spot.us. In this interview he talks about community funded journalism.

David Cohn im Interview

aus dem Dossier Digitale Mediapolis

Mit dem Portal Spot.Us sucht der Amerikaner David Cohn neue Wege für den Journalismus. Im VOCER-Interview spricht er über spendenfinanzierte Recherche und wie Leser die Zukunft der Medien mitprägen können.

Jeff Jarvis im Interview

aus dem Dossier Digitale Mediapolis

Er gilt als einer der Visionäre der Medienzukunft schlechthin. Im Interview mit VOCER skizziert der US-Autor und Journalistik-Professor die Zukunft einer ebenso ratlosen wie rastlosen Branche.

Nach oben