Zum Inhalt springen

Zum Innovationsreport Journalismus

 

Wie viel Innovation hat der deutsche Journalismus heute zu bieten? Wie viel Erneuerungswille steckt in unseren führenden Onlinemedien? Lars Haider vom „Hamburger Abendblatt“, „Süddeutsche.de“-Chef Stefan Plöchinger und Maike Haselmann, die erste Social Media Redakteurin bei „Spiegel Online“ gehörten zu den Gästen der Abendveranstaltung „Innovationsreport Journalismus“ im April, die sich diesen und anderen Fragen um die Zukunft der Branche widmeten.

Ein Überblick über die von VOCER und der Friedrich Ebert Stiftung präsentierte Veranstaltung an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in Hamburg.

Moderation: Stephan Weichert
Kamera, Ton und Schnitt: Enno Heidtmann


Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr zur Veranstaltung „Innovationsreport Journalismus“
„Das Spiel ist noch nicht entschieden“ – Begrüßung von Dr. Carsten Brosda bei der Veranstaltung
„Der Funke springt über“ – vom VOCER-Panel zum Innovationsreport auf der re:publica 2012 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben