Zum Inhalt springen

Stream: „Netzgemüse – so wird das Internet zur Familiensache“

Wie können wir unsere Kinder mündig machen in einer digitalen Welt? Eltern zweier pubertierender Jugendlicher debattierten mit einem Schulpädagogen und einer Expertin für Kindermedien. VOCER übertrug live von der Social Media Week Hamburg.

Kontrollieren? Regulieren? Wegschauen? Ganz verbieten? Wenn Kinder ihre ersten Schritte in der digitalen Welt tun, kommt bei vielen Eltern Ratlosigkeit auf. Wie sollen sie auch reagieren, wenn ihre Kinder den Computer besser bedienen können, als sie selbst? Tanja und Johnny Haeusler haben zwei Söhne, 11 und 13 Jahre alt – beide „Digital Natives“, „Youtube“ und Games-verliebt.

Im Gespräch mit Sanja Stankovic, Sarah Pust und Ingo Kriebisch möchten die Autoren aufräumen mit Medienpessimisten, die Kinder als Opfer neuer Medien inszenieren und suggerieren, es wachse durch das Internet eine Generation von Taugenichtsen und aggressiven Dummköpfen heran. Doch wie genau werden Kinder mündig in der digitalen Welt? Wie werden Eltern ihrer digitalen Sorgepflicht gerecht? Welche Gefahren lauern wirklich im Netz? Die Diskussionsrunde im Rahmen der Social Media Week gab Familien handfeste Tipps für den Umgang mit neuen Medien.

 

(An dieser Stelle folgt in Kürze eine Aufzeichnung der Veranstaltung)

Es diskutierten:

Johnny Haeusler, geboren 1964 und digital vernetzt seit 1990, gehört ebenfalls zum Gründungsteam der re:publica. Er bloggt seit über einem Jahrzehnt unter spreeblick.com und schreibt auch in Printmedien wie Tagesspiegel, SPEX, WIRED und brand eins über digitale Medien. Er arbeitet zudem als Radiomoderator bei FluxFM und macht mit seiner Band Plan B Krach.
Sarah Pust ist Journalistin und beobachtet seit Jahren, wie sich Hersteller von Anwendungen für Kinder im Internet positionieren. Sie ist Expertin für crossmediale Inhalte für Kinder und Familien und war Jugendschutzbeauftragte in einem Internetunternehmen für Bildungsprodukte.
Ingo Kriebisch ist Leiter des Referats Medienpädagogik am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Lehrerfortbildung und Unterstützung von Schulen, Medienentwicklungspläne und Mediencurricula an Hamburger Schulen, internetgestützter Unterricht, virtuelle Klassenräume, geographische Informationssysteme, Lernsoftware, interaktive Whiteboards und digitale Lernwelten.
Sanja Stankovic (Moderation) ist Mitgründerin der Digital Media Women und Fürsprecherin für mehr Medienkompetenz. Jeden Dienstag unterstützt sie die Schulklasse ihrer 9-jährigen Tochter als „Computermutter“.

Tanja Haeusler, Jahrgang 1966, gehört zum Gründungsteam der Social-Media-Konferenz re:publica. Sie entwickelte nach dem Studium der Kunstgeschichte und Arbeit als Theater- und Filmrequisiteurin Ende der Neunziger Jahre ihre Begeisterung für das Internet, ihr Fokus liegt dabei auf lehr- und bildungspolitischen Themen. Tanja Haeusler ist die Geschäftsführerin der Spreeblick Verlag KG.

Johnny Haeusler, geboren 1964 und digital vernetzt seit 1990, gehört ebenfalls zum Gründungsteam der re:publica. Er bloggt seit über einem Jahrzehnt unter spreeblick.com und schreibt auch in Printmedien wie „Tagesspiegel„, „SPEX„,“WIRED“ und „brand eins“ über digitale Medien. Er arbeitet zudem als Radiomoderator bei „FluxFM“ und macht mit seiner Band „Plan B“ Krach.

Sarah Pust ist Journalistin und beobachtet seit Jahren, wie sich Hersteller von Anwendungen für Kinder im Internet positionieren. Sie ist Expertin für crossmediale Inhalte für Kinder und Familien und war Jugendschutzbeauftragte in einem Internetunternehmen für Bildungsprodukte.

Ingo Kriebisch ist Leiter des Referats Medienpädagogik am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Lehrerfortbildung und Unterstützung von Schulen, Medienentwicklungspläne und Mediencurricula an Hamburger Schulen, internetgestützter Unterricht, virtuelle Klassenräume, geographische Informationssysteme, Lernsoftware, interaktive Whiteboards und digitale Lernwelten.

Sanja Stankovic (Moderation) ist Mitgründerin der Digital Media Women und Fürsprecherin für mehr Medienkompetenz. Jeden Dienstag unterstützt sie die Schulklasse ihrer 9-jährigen Tochter als „Computermutter“.


VOCER übertrug diese Veranstaltung live von der Social Media Week Hamburg.

Social Media Week © Social Media Week width=

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben