Zum Inhalt springen

Stream: „Bloß keine Bindungsängste!“

Zwar dürften inzwischen sämtliche Medien bei Facebook, Twitter und Co. vertreten sein – doch wie intensiv ist dort ihr Austausch mit den Lesern? VOCER streamt die Diskussion live von der Social Media Week Hamburg.

Facebook, Twitter, Google+ – der Großteil der Medien ist im Social Web angekommen. Dabei ist die Bandbreite dessen, was sie unternehmen, um ihre Leser ein- und an sich zu binden, sehr groß. Und in puncto Liquid Journalism, der über das Social Web möglich wäre, besteht bei ihnen allen noch Nachholbedarf. Lars Wienand (“Rhein-Zeitung”), Maike Haselmann (“Spiegel Online”) und Sebastian Horn (“Zeit Online”) berichten in Impulsvorträgen, wie ihre Publikationen das Social Web nutzen. Anschließend soll im Dialog mit dem Publikum herausgefunden werden, wie viel Offenheit überhaupt verlangt wird.


VOCER übertrug diese Veranstaltung live von der Social Media Week Hamburg.

Social Media Week © Social Media Week width=

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare

  1. Robert Burkhardt sagt:

    Herr Horn hat Social Media richtig erkannt. Vom Impuls zum Dialog.

  2. Robert Burkhardt sagt:

    80% des Lebens spielen sich im Umkreis von 20 km statt.

Nach oben