Zum Inhalt springen

VOCER Innovation Medialab

Mediatopia: Vier Gespräche und acht Gigabyte Material

Die Arbeit am Ebook „Mediatopia“ läuft auf Hochtouren – unsere Stipendiaten geben einen Einblick in ihre Fortschritte und Pläne.

Und schon ist die erste Interview-Woche in Berlin vorbei. Das Ergebnis: vier spannende Treffen und acht dicke Gigabyte Ton-, Bild- und Videomaterial für unser E-Book „Mediatopia“. Wir sind sehr zufrieden – und haben auch gleich einen Teil der Gespräche zusammengeschnippelt, um euch einen ersten Einblick in unsere bisherige Arbeit zu geben. Los geht’s mit Journalist Frederik Fischer: In unserer Audio-Slideshow zeigt der Co-Founder und CEO von tazaldoo die Räume in Berlin-Mitte, in denen er und sein Team die Twitter-Suchmaschine „tame“ entwickeln. Viel Spaß beim Zusehen und -hören!

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=_GYyrLK0oSw]


„Mediatopia“ ist ein Projekt des VOCER Innovation Medialab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare

  1. Chris sagt:

    Und was ist jetzt die Botschaft des Interviews? Startups machen Spaß?

  2. […] weil viel zu unspezifische Antwort. Und sie kommt von einem, der mit “Mediatopia” an einem E-Book arbeitet, das den Arbeitsalltag von Journalisten möglichst praxisnah abbilden […]

Nach oben