Zum Inhalt springen

VOCER Innovation Medialab

Medialab-Alumni Nora Burgard-Arp zweifach nominiert

Nora Burgards vom Medialab gefördertes Projekt „Anorexie – heute sind doch alle magersüchtig“ ist für den Grimme Online Award sowie den Axel Springer Preis nominiert.

Gute Laune im VOCER Innovation Medialab: Nora Burgard-Arps vom Medialab gefördertes Projekt „Anorexie – heute sind doch alle magersüchtig“ ist im Rennen um gleich zwei Medienpreise. Beim Axel Springer Preis ist Burgard-Arps Auseinandersetzung mit Magersucht und Essstörungen in der Kategorie „Internet“ unter den Finalisten gelandet. Hoffnungen auf den Grimme Online Award kann sich unsere ehemalige Stipendiatin zudem in der Kategorie „Information“ machen.

Für den Axel Springer Preis ist ebenfalls Medialab-Alumni und TV-Redakteurin Steffi Fetz mit der Dokureihe „Coming of Rage“ nominiert. Wir drücken beiden Medialab-Alumni ganz fest die Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben