Zum Inhalt springen

Geneva Overholser im Interview

Renaissance? Revolution? Im vierten Teil der VOCER-Interviewreihe spricht Pulitzer-Preisträgerin und Journalistik-Professorin Geneva Overholser über den spannenden Umbruch im Journalismus und die Rolle des Nachwuchs.

Von der Verunsicherung vieler Medienmacher lässt sich die Pulitzer-Preisträgerin Geneva Overholser nicht anstecken. Im Gegenteil: Overholser leitet die School of Journalism an der Annenberg School for Communication & Journalism der University of Southern California und sucht hier als Journalistik-Professorin aktiv nach spannenden, neuen Wegen des interaktiven Journalismus im Internet.

Im vierten Teil der VOCER-Interviewreihe spricht Overholser über die Entwicklung der Printbranche und wie junge Medienmacher die Zukunft mitgestalten.

Autoren: Stephan Weichert, Leif Kramp
Kamera/Regie: Iris Ockenfels
Schnitt/Mischung: Christoph Brüggemeier
Sprecher: Holger Hettinger
Mitarbeit: Pia Gurgel, Christin Weigelt
Redaktionsleitung: Stephan Weichert


Hier geht es zur englischen Version des Videos.

Weitere Interviews aus dieser Reihe: Jeff Jarvis, Chris Anderson, David Cohn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben