Zum Inhalt springen

Digitales Quartett (22): Offene Runde

Ein Experiment im Digitalen Quartett: kein Thema und keine Gäste. Dafür eine Runde, zu der jeder via Google Hangout dazu stoßen konnte, der etwas zu sagen hatte.

Ein Experiment im Digitalen Quartett: kein Thema und keine Gäste. Dafür eine Runde, zu der jeder via Google Hangout dazu stoßen konnte, der etwas zu sagen hatte. Dabei heraus kam ein munterer Mix über Deutsche und Social Media, die Leidenschaft von Programmierern und das Open-Data-Projekt offeneskoeln.de. Gastgeber waren dieses Mal Franziska Bluhm, Ulrike Langer und Richard Gutjahr.


Das Digitale Quartett ist eine wöchentliche Sendung rund um den digitalen Wandel. VOCER streamt den Online-Talk immer montags um 21 Uhr. Unter #quartett können Sie auf Twitter mitdiskutieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben