Zum Inhalt springen

Der Journalismus von morgen

Wie sieht der Journalismus von morgen aus? Journalisten, Aktivisten und Wissenschaftler aus Hamburg, Sao Paulo, New York, Tokio, Mumbai, Kairo und London blicken in die Zukunft.

Fünf Wochen Reisen und ein gutes Dutzend Interviews sind vorbei. Wir haben die Kollegen, die wir unterwegs getroffen haben, gebeten, in die Zukunft zu gucken. Journalisten, Aktivisten und Wissenschaftler aus Hamburg, São Paulo, New York, Tokio, Mumbai, Kairo und London. Hier sind ihre Antworten.


Amrai Coen und Caterina Lobenstein sind auf einer Weltreise in die Zukunft des Journalismus. In den Metropolen der Welt von Hamburg bis Tokio treffen sie Redakteure und Blogger, Online-Rechercheure und Twitter-Pioniere, die Akteure digitaler Revolutionen und journalistischen Fortschritts. Weitere Berichte, Eindrücke und Interviews finden Sie im Next Media Blog.

Ein Interview mit den Autorinnen lesen Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben