Zum Inhalt springen

Janko Tietz

Janko Tietz Janko Tietz lebt und arbeitet seit 17 Jahren in Hamburg. Nach dem Abitur auf dem zweiten Bildungsweg studierte er bis 1998 Volkswirtschaftslehre und wurde Volontär an der Evangelischen Journalistenschule Berlin. Er durchlief mehrere journalistische Stationen von der Zeitung "Die Welt" in Berlin bis zur ZDF-Sendung "heute" in Mainz. 2014 wechselte er aus dem Wirtschaftsressort des "Spiegel" an den News Desk von "Spiegel Online", wo er jetzt Chef vom Dienst ist. Er ist Mitglied im Verein für Medien- und Journalismuskritik (VfMJ) an und einer der Herausgeber von VOCER. Foto: Carsten Schilke

Artikel

Jahresrückblick 2014: Highlights, Tiefpunkte und Ausblicke

aus der Kolumne In eigener Sache

Krautreporter hat das Licht der Welt erblickt, Jan Bömermann ist durchgestartet, die Entscheidung für ein Online-Angebot von ARD und ZDF ist gefallen: VOCER-Autoren und -Freunde haben ihr Medienjahr 2014 zusammengefasst.

Der Verkauf wird sich rächen

aus dem Dossier Der dritte Weg

Die Axel Springer AG verkauft die Regionalzeitungsgruppen "Berliner Morgenpost" und "Hamburger Abendblatt" sowie mehrere Zeitschriften - darunter "Hörzu" und "Bild der Frau". Doch es ist ein Irrglaube, das Print-Geschäft sei tot.

Nach oben