Zum Inhalt springen

Herausgeber

Robert Bongen Robert Bongen

Robert Bongen arbeitet als Redakteur in der Innenpolitik des NDR Fernsehens in Hamburg und ist Herausgeber von VOCER. Er studierte Geschichte, Journalistik und Politik und schrieb u.a. für die Medienseiten von "Der Tagesspiegel" und "Rheinische Post". Nach dem Volontariat war er als Autor für das Medienmagazin "Zapp" und das ARD-Politmagazin "Panorama" tätig. Ausgezeichnet wurde er mit dem Otto-Brenner-Preis für das "Zapp"-Feature "Verdeckt, versteckt, verboten. Schleichwerbung und PR in den Medien" und mit dem Regino-Preis für den Film "Der Kachelmann-Komplex".

Mehr

Frederik Fischer Frederik Fischer

Frederik Fischer ist Head of Audience Engagement beim "Krautreporter"-Magazin. 2012 hat er das Startup Tame.it gegründet, eine Kontextsuchmaschine für Twitter, die besonders Journalisten und anderen Informationsarbeiten dabei hilft, in der eigenen Twitter-Timeline, sowie seinen Listen die relevantesten Themen, Nutzer und Links zu finden. Fischer arbeitet als freier Technologie- und Medienjournalist für Rundfunk, Print und Onlinemedien gearbeitet. Während seines Master-Studiums in Aarhus, Amsterdam, London und Washington beschäftigte er sich wissenschaftlich mit dem Strukturwandel der digitalen Öffentlichkeit und dem Einfluss von News-Startups auf den traditionellen Journalismus. 

Mehr

Leif Kramp Leif Kramp

Dr. Leif Kramp ist Herausgeber von VOCER und Mitbegründer des Vereins für Medien- und Journalismuskritik. Er arbeitet als Forschungskoordinator des Zentrums für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) der Universität Bremen. Kramp ist Mitbegründer der Initiative "Audiovisuelles Erbe" und Associate der Stiftung Neue Verantwortung im Projekt "Zukunft des Journalismus". Er ist Autor und Mitherausgeber verschiedener Bücher zum Thema Medien und Journalismus.

Mehr

Ulrike Langer Ulrike Langer

Ulrike Langer hat nach 16 Jahren freier journalistischer Tätigkeit in Köln im Juli 2011 den Sprung über den Atlantik gewagt. Sie analysiert von Seattle aus als Unternehmerjournalistin vieles, was mit dem digitalen Medienwandel zu tun hat, bloggt, twittert, facebookt und Google-plusst darüber. Sie ist weiterhin nicht nur virtuell, sondern auch physisch im deutschen Sprachraum unterwegs, gibt Seminare, hält Vorträge, moderiert und diskutiert auf Kongressen. Zu ihren redaktionellen Auftraggebern gehören die Fachzeitschriften "Medium Magazin" und "Horizont". Seit Januar 2012 ist Langer Mit-Herausgeberin von VOCER.

Mehr

Marco Maas Marco Maas

Marco Maas ist Datenjournalist und Unternehmer, Gründer und Geschäftsführer der Datenjournalismus-Agentur OpenDataCity, die für ihre Arbeiten diverse journalistische Preise erhalten hat (u.a. Grimme Online Award, mehrere Lead Awards, Online News Association Award). Er ist ein Nerd mit Verständnis fürs Digitale. Seit 2009 beschäftigt er sich schwerpunktmäßig mit den Themenkomplexen Datenjournalismus, Storytelling, Open Data und Visualisierungen.

Mehr

Iris Ockenfels Iris Ockenfels

Iris Ockenfels ist Redakteurin beim Medienmagazin "Zapp" des NDR Fernsehen. Zuvor arbeitete sie als Autorin beim ARD-Politmagazin Panorama sowie als Redakteurin und Autorin bei "Panorama - Die Reporter" (NDR). Während des Studiums war sie Mitarbeiterin der Medienredaktion des Berliner "Tagesspiegel". Ockenfels ist VOCER-Herausgeberin und Mitglied im Verein für Medien- und Journalismuskritik, der VOCER herausgibt.

Mehr

Alexander von Streit Alexander von Streit

Alexander von Streit ist Herausgeber von VOCER und Mitbegründer des Vereins für Medien- und Journalismuskritik. Er ist Chefredakteur und Mitgründer von Krautreporter und beschäftigt sich außerdem seit Jahren mit dem Spannungsfeld von Technologie, Medien und Gesellschaft - in der Vergangenheit unter anderem als Chefredakteur der deutschen Ausgabe des Magazins "Wired", als Ressortleiter Digital bei "Focus Online" und als Chefredakteur des Medienmagazins "Cover". Er ist Mitherausgeber des Buches "Digitale Mediapolis. Die neue Öffentlichkeit im Internet".

Mehr

Janko Tietz Janko Tietz

Janko Tietz lebt und arbeitet seit 17 Jahren in Hamburg. Nach dem Abitur auf dem zweiten Bildungsweg studierte er bis 1998 Volkswirtschaftslehre und wurde Volontär an der Evangelischen Journalistenschule Berlin. Er durchlief mehrere journalistische Stationen von der Zeitung "Die Welt" in Berlin bis zur ZDF-Sendung "heute" in Mainz. 2014 wechselte er aus dem Wirtschaftsressort des "Spiegel" an den News Desk von "Spiegel Online", wo er jetzt Chef vom Dienst ist. Er ist Mitglied im Verein für Medien- und Journalismuskritik (VfMJ) an und einer der Herausgeber von VOCER. Foto: Carsten Schilke

Mehr

Stephan Weichert Stephan Weichert

Prof. Dr. Stephan Weichert ist presserechtlich verantwortlicher Herausgeber von VOCER sowie geschäftsführender Vorstand des Vereins für Medien- und Journalismuskritik. Seit 2008 hat er eine Professur an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in Hamburg inne, seit Oktober 2013 leitet er an der Hamburg Media School den Studiengang "Digital Journalism". Weichert arbeitet seit vielen Jahren als Autor für überregionale Zeitungen, Fachmagazine, Online-Portale und Hörfunk. Er ist Autor und Herausgeber mehrerer Standardwerke über Medien und Journalismus.

Mehr

Nach oben