Zum Inhalt springen

Featured

#rbfc14-Ticker: Journalismus zum Spielen

aus dem Dossier Der neue Journalismus

Wie lassen sich journalistische Inhalte erlebbar gestalten? Spieleentwickler Marcus Bösch beschäftigt sich ausgiebig mit Newsgames und hat bei den Reeperbahn-Festival-Konferenzen Einblicke in sein Schaffen gegeben. VOCER war live vor Ort.

Mehr small names!

aus dem Dossier Der neue Journalismus

Für Veranstalter gehört es zum guten Ton, Konferenzen mit einer Podiumsdiskussion bekannter Branchenfiguren zu veredeln. Das muss sich ändern. Ein Kommentar.

Autoren

    Kommentare

    Twitter

    • "Death knocks": Die dunkle Seite des Boulevardjournalismus. http://t.co/yM9n3QU7sL via @SimonHurtz/@IrishTimes #Medienethik ^je
      01.10.2014 13:28:13
    • Anstalts-Satiriker Uthoff & @iKabarettist über "Journalisten im Schützengraben" und Medienkritik:http://t.co/2sp5kHMmlD via @heiseonline ^je
      01.10.2014 12:05:13
    • RT @fhomburger: Keine Textanrisse, keine Vorschaubilder mehr: #Google zeigt von einigen Verlagsinhalten nur noch Überschriften an http://t.…
      01.10.2014 11:34:39

    Zu @voiceofvocer gehen

    Dossier: Seite Eins

    Das Dossier Seite eins setzt sich kritisch mit Boulevard-Berichterstattung auseinander. Ein Theaterstück als Anlass für eine medienpolitische Debatte: Das Einpersonenstück "Seite Eins" von Johannes Kram beleuchtet die Methoden von Boulevard-Medien und stellt die Frage, wann deren Machtanspruch die Grenzen des Journalismus überschreitet. Dieses Dossier zeigt auf, wann Beziehungen zwischen Prominenten und Journalisten zum Problem werden. Mehr ...

    Nach oben