Zum Inhalt springen

Featured

Missy Magazine: Mehr Feminismus im Netz

aus der Kolumne Aus den Laboren

Seit 2008 erscheint das feministische Popkulturmagazin Missy im Eigenverlag - ein harter Job für die Macherinnen. Jetzt wollen sie sich mit einem Aboclub, Veranstaltungen und einer neuen Website noch mehr Arbeit aufhalsen. Chefredakteurin Katrin Gottschalk berichtet, was hinter der Kampagne "Mehr Missy" steckt.

Autoren

    Kommentare

    Twitter

    • Unsichtbarer Riese: Welche Dienst auf den Servern von #Amazon laufen. http://t.co/xP1C5QycSI #Cloud via @TheAtlantic ^je
      24.04.2015 13:30:36
    • Bezahlmodelle: Kanadas "Winnipeg Free Press" lässt Leser im Netz pro Artikel bezahlen: http://t.co/zKniuUs8z2 via @NiemanLab #paywall ^je
      24.04.2015 11:38:10
    • RT @klischka: Journalismus soll positive Gefühle wecken wie Mut zur Veränderung statt Wut oder Misstrauen, sagt @alaindebotton http://t.co…
      24.04.2015 10:34:47

    Zu @voiceofvocer gehen

    Coming up


    Nach oben